Jane Special

Was lange währt, wird endlich gut!

Jane-Special am 17.12. ab 20.00 Uhr

anläßlich der 2016er Tour von Peter Pankas Jane
inkl. Interview mit Roland Engel auf der Loreley vom 16. Juli 2016
und dem neuen Album von Werner Nadolnys Jane – The Journey III : The Arrival

jane_special_picture
RLR-Willi hat es ja schon länger versprochen, nun ist es endlich soweit. Am Samstag, dem 17.12. gibt es anlässlich des neuen Albums von Werner Nadolnys Jane und den Konzerten aus diesem Sommern mit einem exklusiven Interview von Roland Engel mit Peter Pankas Jane wieder ein Jane-Special.
Der Unterschied zu den beiden vorherigen Specials: Willi hat Verstärkung bekommen.
Unsere beiden Jane-Fans RLR-Quomaniac und RLR-Willi werden Euch über die Bandgeschichte informieren. Natürlich gibt es jede Menge geile Songs der Band.

Eines muss dazu gesagt werden: Es wird ein langer Abend werden, also nehmt Euch nichts vor.
Damit die Sendung nicht über mehrere Tage geht, beschränken wir uns auf die Alben, in denen Werner Nadolny und Peter Panka beteiligt waren. Aber auch so wird die Sendung über mehrere Stunden gehen.
Jane trat am 5.12.1970 mit der Besetzung Peter Panka, Werner Nadolny, Charly Maucher und Klaus Hess in Hannover erstmalig in Erscheinung.
Damals ahnte wohl niemand, dass diese Band zu einem der erfolgreichsten Rock-Acts Deutschlands avancieren sollte.
Dem Debüt-Album „Together“ folgten bislang weitere 15 Studio- und 3 Live-Alben von denen u.a. „Jane Live At Home“ Goldstatus erreichte.
Jane ist melodiöser Rock, ein Hauch Romantik und sphärisches „Pink Floyd-Feeling“.
Keyboards und Gitarren entfalten sich frei und sind ein gutes Stück deutscher Rockgeschichte. Insbesondere die Kompositionen von „Ur-Jane“ und Keyboarder Werner Nadolny.
Über 2 Millionen verkaufter Tonträger und ausgedehnte Tourneen durch ganz Europa und Neuseeland zeugen von der großen Popularität der Band.
Diverse Umbesetzungen in der Band haben in ihrer musikalischen Vielfalt stets bereichert.
Zusammen mit Peter Panka hat Werner Nadolny damals nicht nur die Band gegründet, sondern mit ihm gemeinsam über Jahrzehnte hinweg auch alle Höhen und Tiefen des Rock-Business erfahren.
Peter Panka und Werner Nadolny waren und lebten schlicht und ergreifend Jane.
Nach dem Tod seines Freundes Peter Panka im Jahr 2007 entschloss sich Werner Nadolny, Jane auch in Peter Panka’s Sinn weiterzuführen.
Werner Nadolny und seiner Band gelingt es, den einzigartigen jane-Sound weiterleben zu lassen und somit diesen unbeschreiblichen jane-Spirit direkt zu den Fans zu transportieren.
Überzeugt Euch selbst und hört einmal rein. Wir freuen uns auch, wenn Ihr mal im Chat seid und Euch mit uns über diese Rockmusik unterhaltet.
So, nun noch ein paar Links zum Einlesen:
Homepage
Facebook
Wikipedia

2 Comments on “Jane Special”

  1. Danke für die tolle Jane-Sendung, haben sie von Anfang bis Ende genossen … bei etwa gleichem „Plopp-Rythmus“.
    Gibt es denn wirklich irgendwo die Möglichkeit eines Downloades? Gruß aus dem Witti-Land, Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.