RockLiveRadio Charity ab 1. Dezember

Der RockLiveRadio Advent-Kalender

weihnachtskalenderhp2014
Nach den Erfolgen von 2011, 2012 und 2013 findet auch in diesem Jahr wieder eine Versteigerung für einen guten Zweck bei RockLiveRadio statt. Den Erlös haben wir in diesem Jahr für die ,,Hazienda Arche Noah” vorgesehen. Zusammen mit dem Motorrad-Club Street Angels und dem Street Dust Vertrieb in Aachen helfen sie seit Jahren durch zahlreiche Aktionen schwerkranken und insbesondere krebskranken Kindern. Hier könnt  Ihr Euch informieren: http://www.hazienda-arche-noah.de
Wir bedanken uns bei den Spendern – Bands, Plattenfirmen, Agenturen, Promotern und Hörern – die uns das alles möglich machen.
Im Jahr 2011 kamen wir auf die Idee, die CD’s usw. die wir von den vielen Band- und Agentur-Kontakten sowie Plattenfirmen erhalten, gewinnbringend unter die Leute zu bringen. Die Einnahmen wollten wir dann auch nicht behalten, sondern diese weitergeben an Institutionen, die es sich lohnt zu unterstützen.
Im ersten Jahr haben wir dann B.A.C.A.A auserkoren. Dieser Vererein besteht aus Motorradfahrern, die sich gegen Kinderpornografie und Missbrauch einsetzt. 1061,54 konnten wir damals überweisen. Ein schöner Erfolg, der uns ermunterte das auch in 2012 zu wiederholen. Zur Info: http://www.bacaa.eu/
2012 haben wir dann den Erlös aufgeiteilt auf 2 Vereine. Zum Einen für die Behindertenband ,,Rainmakers” und zum Anderen für ,,Act4Aid”, ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Bekämpfung der Kinderarmut sowie die Unterstützung sozialschwacher Familien einsetzt. In diesem Jahr konnten wir jeweils 600 Euro weitergeben, also insgesamt 1200 Euro. Zur Info: http://www.lebenshilfe-hz-qlb.de und http://www.act4aid.de/
2013 kamen wir zu dem Entschluss, mit dem Erlös die Rollstuhl-Basketball-Mannschaft ,,Hot Rolling Bears” zu unterstützen, deren Kasse durch fehlende Sportgeräte und die weiten Auswärtsspiel-Fahrten nicht gerade üppig gefüllt ist. 800 Euro konnten wir ihnen überweisen. Zur Info: http://www.hotrollingbears.de
Nun geht es also auch in diesem Jahr weiter.

Die RockLiveRadio Charity startet am 1. Dezember 2014.

Bis 24 Dezember versteigern wir täglich CD’s, Tassen, T-Shirts und weitere Sachen.
Diese Versteigerung findet über unser Forum statt. Wenn man dort mitbieten will, ist es erforderlich, sich im Forum zu registrieren. Am Ende jeder Versteigerung muss dann der Meistbietende eine Mail an info@rockliveradio mit der Adresse senden. Zum Datenschutz: Nach der Aktion werden alle mitgeteilten Daten wirder gelöscht. Der Meistbietende bekommt dann wieder eine Mail mit den Konto-Daten. Ist das Geld auf dem Konto eingegangen, geht das ersteigerte Paket raus.
Hier der Link zum registrieren: https://rockliveradio.de/forum/ucp.php?mode=register
So, nun wünschen wir Euch viel Spaß mit der RockLiveRadio Charity und hoffen, dass Ihr etwas schönes abstauben könnt.
Natürlich kann auch Geld gespendet werden ohne etwas zu ersteigern. Einfach eine Mail an info@rockliveradio.de senden, dann bekommt Ihr die Kontonummer.
 
 
 

2 Comments on “RockLiveRadio Charity ab 1. Dezember”

  1. Ich finde es wirklich toll, dass die Charity in eine weitere Runde geht und möchte hier einmal all denen Dank sagen, die keine Kosten und Mühen scheuten, um dieses Projekt möglich zu machen. Das sind ja nicht nur die engagierten Moderatoren, die bei Interviews fleißig CDs, T-Shirts. Plektren und andere tolle Artikel sammeln.
    Das Ganze muss ja gesammelt und dafür quer durch die Bundesrepublik oder sogar aus der Schweiz geschickt, katalogisiert und dann bei erfolgreichem Gebot verpackt und versandt werden. Ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten von Einer, die genau weiß, wie undankbar oft der Job in der “zweiten” Reihe ist! Weiter so, RLR!!!

  2. Hallo Ratisbona,
    vielen Dank für Deinen Kommentar.
    Sicher, es bedeutet Arbeit – aber für einen guten Zweck machen wir das natürlich gerne 🙂
    Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass natürlich auch ein grosser Dank an die Bands, promoter und Labels geht, die durch Ihre Spenden diese Auktionen erst möglich machen.
    Liebe Grüsse vom
    RockLiveRadio-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.