RockLiveRadio Rock Charts

21 Octayne verteidigen die Spitzenposition in den Rock Charts

In der Januarausgabe der aus den Votings unserer Hörer ermittelten RLR-Rockcharts, konnten die Jungs von 21 Octayne ihren ersten Platz verteidigen. Allerdings war es in diesem Monat verdammt knapp. Der Vorsprung betrug gerade mal einen Punkt zu den zweitplatzierten Jungs von Kissin Dynamite. Als Neueinsteiger überraschten Majesty und Martina Edoff auf den Rängen 3 und 4. Mit Dynamite und Alien schafften zwei weitere Neulinge den Sprung in die Top 10 auf den Plätzen 6 und 7.
Wir sind gespannt wie die Reihenfolge im Februar aussehen wird.
Noch bis 18.2. 2015 habt ihr die Gelegenheit für eure Favoriten zu stimmen. Sucht euch dazu einfach aus den folgenden Titeln eure 3 Favoriten aus und schickt diese als Email an: wildchild@rockliveradio.de
Unter allen Einsendern verlosen wir auch dieses mal wieder eine CD.

  • Die Top 10 und unsere Neuvorstellungen:
    01.(01.) 21Octayne – Don´t turn away
    02.(02.) Kissin Dynamite – Running Free
    03.(neu) Majesty – Thunder Rider
    04.(neu) Martina Edoff – Seduce your mind
    05.(05.) Crystal Ball – Walls fall down
    06.(neu) Dynamite – Gone Wild
    07.(neu) Alien – Wildheart
    08.(10.) Brainstorm – Entering Solitude
    09.(09.) Crystallion – Dead on Arrival
    10.(04.) Axxis – Take Me Far Away
  • Dazu kommen folgende Neuvorstellungen:
    Pussy Sisster – Legends will never die
    Edgedown – Statues Fall
    Battle Beast – Touch in the night
    Black Star Riders – The Killer Instinct
    U.D.O. – Decadent
    The Poodles – The Greatest
    Heaven and Earth – Man & Machine
    Melissa Etheridge – Won´t be alone
    Razzmatazz – Son of a gun
    Thunder – Wonder Days

Die nächsten Rockcharts gibt es am Mittwoch den 4. März ab 20 Uhr auf www.rockliveradio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.