Brunhilde – To Cut A Long Story Short

Eine Reise durch die verschiedenen Rocksorten.

Eine wilde Female-Fronted-Crossover-Party beginnt am 26. Februar 2021.

Achtung, (Musik-) Welt!

BRUNHILDE kommt! Mit aller Macht. Die Band mit dem legendären Namen wird ihr mit Spannung erwartetes Album “To Cut A Long Story Short” am 26. Februar 2021 veröffentlichen!

Die vorveröffentlichten Singles der aufstrebenden Rockstars, vor denen die Traumfrau Caro Loy steht, werden – nach Verlangen nach mehr – im Februar ’21 nach Vorspeisen wie ihre Debütsingle “When You Were Born (I Was Already Dead)” oder die potenziell süchtig machende EP “Choir Boy” endlich ein 14-Track-Album veröffentlichen – einschließlich einer atemberaubenden Coverversion des Nina Hagen Klassiker “So Bad”!

Sängerin Caro Loy und Gitarrist Kurt Bauereiß wurden von keinem anderen Produzenten als Charlie Bauerfeind (Motörhead, Blind Guardian, Helloween, …) entdeckt .

Er verrät: „Ich fand die Band sofort cool – auch weil BRUNHILDE musikalisch sehr facettenreich sind. Ich half der Band, direkt auf den Punkt zu kommen und etwas Struktur in ihr Schreiben zu bringen.

Wir haben alle Songs in ihre Grundstrukturen zerlegt. Wir wollten die reine Essenz der Lieder.”

Gitarrist Kurt Bauereiß fügt hinzu: „Am Ende wollten wir, dass alles sehr einfach ist, ohne Füllmaterial. Deshalb sind fast alle Songs ungefähr drei Minuten lang.”

Alles nach dem (Album-) Motto: „Um es kurz zu machen“!

Und noch etwas haben alle Songs gemeinsam: eine magische Mischung aus harten Riffs und blondem Gift mit viel Leidenschaft!

Achtung Leute! – BRUNHILDE kommt – auf große Weise! Am 26.02.2021 !!!

Tracklist:
01. Miss God
02. Hell Or High Water
03. Judas
04. Where Are You Going?
05. When You Were Born (I Was Already Dead)
06. In My Head
07. All Is Lost
08. Come Out Come Out
09. I’m Crying
10. Choir Boy
11. Digging Ditches
12. Sleep With My Enemy
13. So Bad
14. It’s All Lies

Line-Up:
Carolin Loy – Vocals
Kurt Bauerreiss – Guitars
Guests:
Oli Holzwarth – Bass
Bastian Emig – Drums

RockLiveRadio bedankt sich bei
Markus Müller
m2 mediaconsulting

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram
Spotify
Youtube
Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.