Mike Tramp – Second Time Around

Neues Studioalbum aus Copenhagen

Das neue Studioalbum “Second Time Around” von Ex White Lion und Freak Of Nature Frontmann Mike Tramp erscheint via Target Records am 1. Mai 2020 als CD und limitiertem Vinyl. Alle Vorbestellungen werden signiert.

Mike Tramp:

“Ich habe nicht gezählt, wie oft ich gefragt wurde. Wenn ich es noch einmal machen könnte, was würde ich dann ändern? Es ist eine knifflige Frage und für einen Künstler manchmal eine unfaire.

Denn wenn wir zurückblicken, ist der Rückblick immer 20/20 und wir wissen alles und sind mit dem Quarterback-Szenario am Montagmorgen vertraut, in dem jeder weiß, wo er den Ball hätte werfen oder treten sollen. Was zum Teufel wusste ich, als ich 1976 das erste Mal ins Aufnahmestudio ging, um mein erstes Album aufzunehmen? Die Antwort ist nichts, und ich kann ehrlich zugeben, es hat sich 10 oder 20 Jahre später nicht wirklich geändert. Mit jedem Album, das ich aufgenommen oder jede Tour beendet habe, bin ich immer mit so viel mehr Wissen nach Hause gekommen als zu Beginn und wünschte mir immer, ich hätte alles am Anfang gewusst.

Ich höre oft meine vielen vorherigen Soloalben und sage mir, ich hätte es so singen oder die Melodie so ändern sollen.

Akzeptieren, dass es das Beste war

Gleichzeitig akzeptiere ich, dass es das Beste war, was ich in diesem Moment tun konnte! Ich habe mit dem gearbeitet, was ich hatte und wusste. Dieses Leben gibt dir nicht oft ein zweites Mal, aber wenn doch – betrachte dich als glücklich und schnapp es dir. Die Songs auf “Second Time Around” sind schon lange bei mir. Ich erinnere mich, dass ich am Tag nach der Geburt meiner Tochter Isabel am 2. Oktober 2005 das erste Lied „When She Cries“ geschrieben habe. Es war, als würde eine ganz neue Tür geöffnet und all diese Songs kamen in den nächsten Monaten zusammen mit einer ganzen Reihe anderer Songs heraus, die alle auf verschiedenen Alben gelandet sind. Man kann sagen, es war die kreativste Zeit in meinen 44 Jahren in der Rock’n’Roll-Uniform.

Zwischen Gut und Böse

Trotzdem war es auch eine Zeit, in der ich zwischen Gut und Böse schwebte und nicht wusste, wohin ich mit meiner Karriere gehen sollte. Ich war sehr verwirrt und hatte niemanden in meinem Leben, dem ich vertrauen konnte, mich zu führen. Sollte ich der Idee einer neuen Version von White Lion folgen, die zu dieser Zeit mitten in mir war und mich die ganze Nacht wach
hielt und mich oft mit so viel Bedauern und Scham zurückließ? Oder sollte ich mit dem fortfahren, was ich 1996 begonnen hatte, als ich mein erstes Soloalbum „Capricorn“ aufnahm und Solokünstler wurde und bis 2005 insgesamt vier Soloalben hinter mir hatte, die mir tatsächlich sagten, es ist klar, wer Mike ist Tramp ist als Künstler. Aber sehr ungewöhnlich für Mike
Tramp, ich war verloren und konnte nichts finden, an dem ich mich festhalten konnte.

Mein zweites Kind war gerade geboren worden, das Leben war plötzlich anders und meine Rock’n’Roll-Welt veränderte sich schneller als ich rennen konnte.

Einige Lieblingskompositionen

Die Songs auf “Second Time Around” sind einige meiner Lieblingskompositionen, und seit vielen Jahren habe ich das Gefühl, dass ihnen nie eine echte Chance gegeben wurde. Ich habe sie in meinen Live-Shows vermisst und ich habe es vermisst, sie zu singen. Als ich mich entschied, diese Reihe von Songs mit Hilfe meiner vertrauenswürdigen Rock’n’RollBrüder, die alle auf unterschiedliche Weise Teil meiner letzten sieben Soloalben waren, wieder aufzubauen und wiederzubeleben, war dies wirklich eine Chance Gehen Sie für ein “zweites Mal herum”, und dieses Mal packte ich es, klar in meinem Kopf und konzentriert wie nie zuvor. Ein großartiger Moment der Umarmung, dass die Songs, die ich geschrieben habe, immer klar ausdrücken, wer Mike Tramp ist.

Stolz auf die Songs

Ich bin stolz auf diese Songs. Sie sind wie meine anderen Alben und repräsentieren zu 100%, wer Mike Tramp ist. Wenn Außerirdische auf die Erde kamen und zufällig “Second Time Around” als erstes Mike Tramp-Album aufnahmen, das sie hörten, wäre ich wirklich stolz und zuversichtlich, dass meine gesamte DNA in diesem Album enthalten sein würde. “Mike
Tramp, irgendwo auf the road 2020.”

Tracklist:
01 All of My Life
02 The Road
03 Anymore
04 Come On
05 Between Good and Bad
06 Lay Down Your Guns
07 Highway
08 No Tomorrow
09 Back to You
10 When She Cries

Line-Up:
Mike Tramp: Vocal, Electric & Acoustic Guitar, Piano
Oliver Steffensen: Main Guitar all songs
Claus Langeskov: Bass
Morten Hellborn: Drums
Soren Andersen: Additional Guitar
Jay Boe: Hammond B-3
Marcus Nand: 12 String Acoustic Guitar, 1st solo on “Back To You”
Emily Garriock Langeskov: Backing Vocals
Lars Rahbek Andresen: Piano on “Highway”

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Spotify

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.