Razzmattazz Sondersendung am 7.1.2019 bei Rockliveradio

Razzmattazz, Hardrock mit Kick-Ass-Garantie,
Sondersendung am 7.1.2019 mit RLR-Tom bei Rockliveradio 


Am Montag den 7.1.19 gibt es eine Sondersendung zu einer Band, die ich das erste Mal als Support Act von Axxis in Wuppertal und Soest gesehen habe. Die vier machen Hardrock mit Kick-Ass-Garantie. Durch die Sendung führt Moderator RLR-Tom.
 

Die Band ist auf dem allerbesten Weg, sich in der Profiliga zu etablieren. Erst 2011 gegründet, begeisterten die Jungs bisher hauptsächlich in Süddeutschland und der Schweiz. Ihr eigenständiger Sound, der irgendwo zwischen AC/DC, ZZTop und NWOBHM liegt, lässt den Hardrock-Fan jeder Altersklasse voll auf seine Kosten kommen. Tohuwabohu und Halligalli, so die eigentliche Bedeutung des Bandnamens Razzmattazz, sind dabei garantiert.
 

 
Nach über 150 Gigs an jeder denkbaren Steckdose, steht nun die nächste Evolutionsstufe an. Die Festivalszene mindestens national in Angriff zu nehmen. Ein logischer Schluss, denn die Band gewann u.a. bereits den Publikums-Opening-Contest des ROCK-OF-AGES-Festivals und performten dort u.a. mit Krokus, Doro und Avantasia. Die Presse war sich bereits damals einig: RAZZMATTAZZ – Namen merken, CD kaufen, Konzert besuchen.
 

 
Das Graben nach Gold trägt zunehmend Früchte. So wurde z.B. Radio Hamburg auf die Band aufmerksam, was eine Verpflichtung zum 2016-er Motorradgottesdienst in Hamburg vor 5.000 Bikern zur Folge hatte. Als Supporter der Schotten-Rockern von „Nazareth“, sammeln sie im Rahmen ihrer 2017-er Europatour tausende neue, begeisterte Fans ein. Im Herbst 2018 supporteten sie die Kultmetaller von Axxis bei deren Monsterhero-Tournee und räumten dabei erneut mächtig ab.

 
Hattrick: Mit den ersten beiden Alben „Rock and Roll Hero“ (2012) sowie „Sons Of Guns“ (2014) belegte die Band beim Deutschen Rock– und Pop-Preis jeweils Platz 1 als „Bestes neues Hardrockalbum“. Nun auch mit „Diggin´ For Gold“ Somit: Drei Alben, dreimal Platz 1. Das hat noch nie ein Künstler in den 34 Jahren des deutschen Rock- und Pop Preises erreicht.
 

 
Doch auch im Ausland punktet die Band. Im März 2018 gewann die Band den amerikanischen AKADEMIA-Award 2018 (Los Angeles) für „Diggin´ For Gold“ als den besten Hardrocksong und in Belgien erreichte das Album „Diggin´ For Gold“ Platz 3 der Top10-2017-Alben beim belgischen BE-Rock-Radio.

 
Razzmattazz stehen für eine sexy Mischung aus kick-ass-Rock, NWOBHM und einer gehörigen Portion Power-Blues im australischen Stil. Tight, druckvoll, erfrischend, fett. Mitsingen? Automatisch. Mit „All Lights On Me“ und „Back To You“ veröffentlicht die Band erstmals Balladiges. Balladen und Razzmattazz? Geht das überhaupt? Und wie: aber auf Razzmattazz-Art. Reinhören. Auf „Diggin´ For Gold“ sind erneut gleich mehrere potentielle Chartbreaker zu finden. Die energiegeladenen Songs haben Hitqualitäten.

 
Die ca. 80 Reviews weltweit zum Album „Diggin´ For Gold“ attestieren Razzmattazz: „Die Jungs zementieren nun Ihren Status in der Profiliga“
Wenn die Razzmattazz weiter mit ihrer unermüdlichen Beharrlichkeit und Top- Songmaterial auftrumpfen, stossen sie ganz sicher noch auf Gold. Veranstalter: Razzmattazz buchen! Punkt.

 

 
Die Abräumer-Support-Band der Axxis-Monsterhero-Tour Part 1 ist live am 25.1.2019 im Hamtorkrug in Neuss (Büttger Str. 3, 41460 Neuss)
Einlass 19:30h Start: 21h
link zum Hamtokrug: Hamtorkrug
link zu Razzmattazz: RAZZMATTAZZ
Aus diesem Anlass ist Tom Schaupp von Razzmattaz live per skype dazu geschaltet. Es werden bei der Sondersendung 5×2 VIP-Karten mit Meet & Greet für Neuss verlost. Auch werden noch 2 signierte CD’s „Diggin for gold“ in der Lostrommel sein.
Die Gewinner werden auf die Gästeliste gesetzt, nachdem sie uns Namen und Adresse mitgeteilt haben. Diese leiten wir an Razzmattazz für die GL weiter.
Auch die Adressen der CD Gewinner leiten wir weiter und sie bekommen diese dann zugeschickt.
Also einschalten, lauschen und gewinnen!
Rockige Grüße
Euer RLR Didi
Alle Fotos © by Didi Te (Metal Didi)
Didi Te
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.