The Veith Ricardo Project – Storm Warning

Abseits der Klänge des US-Metal von DARK ARENA widmeten sich 2005 Sänger Juan Ricardo (auch RITUAL, SUNLESS SKY, WRETCH, ATTAXE) und Keyboarder Vincent Veith (ebenso GHOST SHIP, VELVET VOYAGE) einem anderen Projekt: THE VEITH RICARDO PROJECT.

Das Konzept der Formation, der auch Gitarrist Neil Zaza, Bassist Doug Johns, Schlagzeuger Chris Ceja und Jerry Brightman an der Pedal Steel angehörten, basiert auf einem Prog Rock
und Prog Metal US-amerikanischer Klangweise. Die Kompositionen sind der damaligen Jahrtausendwende entsprechend zeitgemäß metallisch und basieren natürlich auf einem Rock-Fundament mit Keyboard-Anteil.

Das abwechslungsreiche Material bewegt sich dabei aber nicht zwingend in Richtung Musical oder Rock Oper, sondern erfreut den Prog-Metaller mit Vorliebe für Konzepte. Dass sich THE VEITH RICARDO PROJECT auch in den Sphären der späten SAVATAGE bewegt, bezeugt die Klasse dieses Projektes.

Im Jahr 2005 wurde die Aufnahme als Demo gelassen. Im Jahr 2020 hatten Vincent Veith und Juan Ricardo aufgrund der Covid 19 Situation die Zeit gefunden, ins Studio zurückzukehren und das Album fertigzustellen.

Ursprünglich von Michael Seifert in den “Ante-Up Studios”, Cleveland, aufgenommen. Produziert von Vincent Veith und schließlich durch Ewell Martin in den “Martin Studios”, Louisville vollendet. Das Mastering erledigte Robert Romagna im “Audiostahl”(Österreich).

Das Album erscheint auf CD am 26. Februar 2021 via Pure Steel Records.

Tracklist:
01. Running Away
02. The Green Tractor
03. Storm Warning
04. Hit The Wall
05. Eruption Of Corruption
06. Anathema Maranatha
07. Longing For Home
08. Lighthouse
09. Always
10. Highest Mountain
11. I Still Love You
Total Playing Time: 51:06 min

Line-Up:
Juan Ricardo – vocals
Vincent Veith – keyboards
Neil Zaza – guitars
Jerry Brightman – pedal steel
Doug Johns – bass
Chris Ceja – drums

Special guests:
Vincent Veith, Corb and Carol
Felgenhour, Paula Clark, Emily
Bzdafka, Taylor Nagy – backing vocals

 

RockLiveRadio bedankt sich bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.