Warpath – Innocence Lost

30 Years Of Warpath

Seit 3 Dekaden treiben WARPATH aus Hamburg nun bereits ihr Unwesen und feiern dies mit ihrem neuen Release „Innocence Lost – 30 Years Of Warpath“!

Der neue Release von WARPATH – erhältlich ab 4. Dezember 2020 als CD Digipak sowie in digitaler Form via Massacre-Records .

Man darf sich auf 11 massive und alles zerstörende Thrash Kracher freuen – darunter unter anderem der neue und bis dato unveröffentlichte Song “Innocence Lost” (aufgenommen vom neuen und aktuellen WARPATH Line-Up), einer anderen Version von „God Is Dead“ sowie der Originalaufnahme des VenomCovers „Black Metal“ mit Gastvocals von Cronos (Venom) und Sabina Classen (Holy Moses).

Track #1 gemastert von Dennis Koehne, Tracks #2-11 remastered von Dennis Koehne. Produziert und gemischt von Jörg Uken im soundlodge Studio.
Tracks #02, #04, #05, #07, #08, #10 produziert und gemischt von Andy Classen bei Stage One.
Tracks #03, #06, #11 produziert von Thomas Schröder & Warpath und gemischt von Eike Freese in den Chameleon Studios.
Track #09 produziert von Warpath im Rehearsal Room, co-produziert und gemischt von Eike Freese in den Chameleon Studios.

GASTMUSIKER

Gastvocals von Cronos (Venom) und Sabina Classen (Holy Moses) bei „Black Metal“.  Gitarrensolo von Claudio Illanes bei „God Is Dead“

Tracklist:
01. Innocence Lost
02. Black Metal (Feat. Cronos & Sabina Classen)
03. Reborn
04. Against Everyone
05. Massive
06. Extend
07. That’s For Me
08. Paranoia
09. F.U.
10. Crossing
11. God Is Dead

Line-Up:
Track #01
Dirk „Dicker“ Weiß – Vocals
Claudio Illanes – Guitars
Roman Spinka – Guitars
Sören Meyer – Bass
Norman Rieck – Drums
Track #02
Dirk „Dicker“ Weiß – Vocals
Ozzy Freese – Guitars
Thomas Schröder – Guitars
Maurer – Bass
Krid – Drums
Track #03, #09, #10, #11
Dirk „Dicker“ Weiß – Vocals
Flint Razorhead – Guitars
Sören Meyer – Bass
Norman Rieck – Drums
Track #04, #05, #06, #07, #08
Dirk „Dicker“ Weiß – Vocals
Jannik – Guitars
Maurer – Bass
Krid – Drums

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Instagram
Spotify
Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.