Al Stone – Boundaries

Al Stone kündigt neues Album „Boundaries“ an und präsentiert Artwork und Tracklist.

Mit ihrem Album „Dark Country“ hat sich die Gießener Sängerin AL STONE in die Herzen vieler Rockfans gespielt und gesungen. Ihren ehrlichen und gradlinigen Sound sowie ihre ganz besondere Stimme machte das Album mit seinen starken Songs wie beispielsweise „Halo“ oder „Love Me Twice“ zu einem von der Presse begeistert aufgenommenen Werk.

Am 23. Januar 2023 erscheint der Nachfolger „Boundaries“, ebenfalls bei Cozmicmate Music.

Die charmante Rockröhre beweist auf diesem Album einmal mehr ihr feines Gespür für gute Rocksongs, bei denen die Grenzen von Country-, Southern- und Classic-Rock angenehm verschwimmen. Neben den bekannten Titeln „Uninvited“, „Cosmic Mate“ und „Phony“ finden sich auf „Boundaries“ acht weitere hochklassige Rock-Hymnen, die von der Künstlerin selbst sowie von Juan Roos produziert wurden.

 

Heute nun präsentiert AL STONE das Album-Artwork und die Tracklist des Albums.

Tracklist:
01 The River
02 Stitches
03 Damn Heart
04 Uninvited
05 Those Days
06 Cosmic Mate
07 Leave The Light On
08 Phony
09 Wild Child
10 Boundaries
11 Through The Haze

RockLiveRadio bedankt sich für die Infos bei

Homepage
Facebook
Instagram
BackstagePro
Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.