Angel Martyr – Nothing Louder Than Silence

Die Band enstand aus der Asche von Wraith’ Sing, ein Projekt welches 2006 startete und gegründet wurde von Tiziano Hammerhead Sbaragli (Etrusgrave) und Tiziano Atreiu Chater (Ormgarthformer Imperium).

Man kam zusammen, um puren Heavy Metal mit schnellen Riffs, durchschlagender Rythmik und kraftvollem Double-bass Schlagzeug zu spielen. So war ANGEL MARTYR geboren.

Nach Monaten realisierte man, das die musikalische Vision doch zu unterschiedlich war, so trennte man sich in aller Freundschaft.

Beim Heavy Metal Night Fest 2012 (auf welchem viele Italienische Underground Bands spielten) traf Tizianoi einen alten Freund, Destroyer Rostix, er stieg bei A.M. ein. Ebenso stieg auch Francesco T. als Drummer ein, leider nicht für lange Zeit, da er nun in London lebt.

Mit an Bord ist derzeit Niccolò als Schlagzeuger. Das Jahr 2020 war ein sehr schwieriges Jahr für jegliche Kultur, die Band nutzte die ungewollte Freizeit sinnvoll und stellte das nun erscheinende Album „Nothing Louder Than Silence“ fertig!

Episch, eigenständig und voller Power, wie man es schon vom ersten Album gewohnt ist!

Pure Metal Hymnen für die Ewigkeit!

Das neue Album „Nothing Louder Than Silence“ erscheint am 19. Februar 2021 via Iron Shield Records.

Tracklist:
01. Black rose on a frozen grave (intro)
02. Legion of the black angels
03. Forgotten metal
04. Black twin rising
05. Climbing the walls of the abyss
06. Marked by the woodblade
07. Reckless master
08. Nothing louder than silence
09. The arrival in geresenes‘ land
10. My name is legion

Line-Up:
Tiziano Sbaragli – voice, guit, keys
Dario Rosteni – bass
Niccolò Vanni – drums

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Twitter
Bandcamp
Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.