DieVersity – Age Of Ignorance

Das Frankenland ist neben seinen Bieren, seinen Weinen und seinem Humor auch für seine hervorragenden HeavyMetal-Bands bekannt. Eine von diesen Bands ist DIEVERSITY aus Würzburg.

Vor einem Jahrzehnt gegründet, schufen sie einen modernen Metalsound, der fulminante Power bietet und zudem vor Melodien nur so strotzt.

Der Bandname ist nicht zufällig gewählt, Diversität lautet die Devise dieser sechs kreativen Musiker.

DIEVERSITY konnten bereits 2012 mit dem ersten Album „Last Day Tomorrow“ markante Spuren hinterlassen. Spätestens dann war klar, dass moderner Metal nicht nur aus Skandinavien kommen muss, auch wenn die schwedischen Elemente stets eine Rolle spielten, holte man sich doch keinen Geringeren als Björn „Speed“ Strid von SOILWORK als Gast für das Folgealbum „ReAwakening“ dazu.

Nun sind DIEVERSITY wieder da, auferstanden von den Toten. Mit ihrem unverwechselbaren Sound und dem einzigartigen Gespür für die Balance zwischen Melodie und Härte setzen die Würzburger genau dort an, wo sie vor sechs Jahren aufhörten.

Das Album erscheint am 19. November 2021 via El Puerto Records.

Tracklist:
01 End Of The Line
02 The Bitter Taste Of Sin
03 Enemies
04 Pulling My Strings
05 Mr. God
06 Extinction Of Humanity
07 Clouds Of Misery
08 May Their Ghosts
09 King Of Clowns
10 Last Day 2K21

Line-Up:
Robin Mattner (Vocals)
Daniel Heß (Guitars)
Olav Langer (Guitars)
Michael Steger (Bass)
Chris Walter (Keyboards)
Dominik Waldorf (Drums)

RockLiveRadio bedankt sich bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.