Ihr wollt verreisen? – Dann kommt mit . . .

. . . Ihr müsst dazu noch nicht einmal das Haus verlassen . . .

Über die Feiertage hat RockLiveRadio etwas ganz Besonderes für Euch:
RLR Doc Blues und RLR Quomaniac nehmen Euch an Karfreitag, 2. April 2021, ab 18.00 Uhr mit auf eine musikalische Reise entlang der Route 66.

Hier eine kleine Übersicht:

Es geht los in Chicago, Das Plattenlabel Chess Records, ein berühmter Knast an der Strecke, die darin hingerichteten Massenmörder, Al Capone und Geschichten über den elektrischen Stuhl. In Springfield wohnte Abraham Lincoln, da gibt es dann Präsidiale Songs und Präsidenten Geschichten.

In St.Louis treffen sich Mississippi und der Missouri, über beide Flüsse gibt es Sackweise Musik. Die Proud Mary fuhr übrigens auf dem Mississippi, der ganze Westen der USA wurde von St.Louis aus erobert.

Hier begann der Eisenbahnbaus nach Californien. Mit Anheuser und Bush, die übrigens aus Bad Kreuznach und Mainz stammen, sitzt die weltgrößte Brauerei in St.Louis, hier kommen die Beerdrinkers und Hellraisers zum Einsatz.

In Stanton Missouri gibt es Höhlen, in denen sich Jesse James und seine Bande versteckt hielten, die Meramec Caverns und auch darüber gibt es viel gute Songs, allen voran Ry Cooder und Cher.

Am Ostersonntag, 4. April 2021, ab 18.00 Uhr folgt der 2. Teil der Reise  bis Sta Monica.

Und Ihr dürft die beiden auf dieser Reise begleiten, sei es akkustisch oder in unserem Chat.

Wir wünschen allen Hörerinnen und Hörern viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.