Distant Past – The Final Stage

Die Band aus Bern / Freiburg, Schweiz, war von 2002 bis 2016 nur als StudioProjekt aktiv, während die Mitglieder noch in ihren Hauptbands aktiv waren.

2016 fand das Konzert «One Night only» statt und 2018 ein weiteres mit einer anderen Besetzung. Die Alben ´Utopian void´ (2014) und ´Rise of the Fallen´ (2016) wurden über Pure Steel Publishing veröffentlicht und zeigten bereits die Stärke der Band.

Im Jahr 2019 fanden die beiden ehemaligen Emerald Members Jvo (Gesang) und Adriano (Bass) endlich neue Mitglieder, um weiterzumachen. Mit Schlagzeuger Remo und den Gitarristen Ben & Lorenz haben sie ihren eigenen Stil geschaffen.

Die Songs sind kürzer, zugänglicher und der Gesamtsound wirkt wie eine neue Einheit.

Das neue Album klingt ein bisschen wie das Debüt einer jungen, hungrigen Band. Eingängige Songs im Stil von Judas Priest und Iron Maiden erwarten den Hörer. Es erscheint am 26. März 2021 via Pure Steel Publishing

Tracklist:
1. Kill The Dragon
2. Staring At The Stars
3. Queen Of Sin
4. Fall From Glory
5. I Am Omega
6. The Power Of Evil
7. The Final Stage
8. Dawn City
9. World Of Wires
10. Path Of Fate
Total Playing Time: 41:00 Min.

Line-Up:
Jvo «Jay Jay» Julmy – vocals
Adriano Troiano – bass
Ben Sollberger – guitars
Lorenz Laederach – guitars
Remo Herrmann – drums

RockLiveRadio bedankt sich bei

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.