Feanor – Power Of The Chosen One

Die True Metaller FEANOR melden sich mit ihrem neuen Album “Power Of The Chosen One” zurück!

Nachdem Gitarrist David Shankle zusammen mit Joey DiMaio “The Triumph Of Steel” komponierte, verließ er bald darauf Manowar und ließ viele Fans zurück, denen es nach mehr True Metal dürstete.

Nun bringt er dieses epische Kapitel mit einer Sammlung an Songs zu Ende, welche eigentlich auf einem Sequel zum oben genannten Album landen sollten.

Die Fortführung der Saga wird nun durch FEANOR realisiert, die den epischen Hymnen Leben einhauchen,  auf die so viele True Metal Fans mehr als 25 Jahre lang gewartet haben.

Weder Midi-Drums, noch Plugins oder Synths, sondern echte Musik, ein 40-köpfiger Chor, ein richtiges Piano sowie antike Instrumente wurden benutzt, um ein episches Metalmeisterwerk zu erschaffen.

Die Aufnahmen fanden in diversen Studios in Südamerika, den Vereinigten Staaten und Deutschland statt Gestärkt wird diese Metal-Allianz abermals durch Sänger Sven D’Anna (Wizard), der als Leadsänger von FEANOR – wie schon auf dem Vorgänger “We Are Heavy Metal” (2016) – fantastische Arbeit abliefert!

Auf dem Album ist auch ein ganz besonderer Song zu finden: “The Return Of The Metal King”. Er ist das Ergebnis einer gründlichen Lektüre, sorgfältiger Analyse und monatelanger Studien und Konsultationen bezüglich des Meisterwerkes “Die Odyssee”. Der Hörer taucht in diesem 19-minütigen Magnum Opus in eine Vielzahl von Zuständen und Emotionen ein. Auf dieser emotionalen Achterbahnfahrt wird von ruhigen Momenten bis hin zu erbitterten Kämpfen alles geboten.

Das 4. Studioalbum der True Metaller FEANOR – ist ab 23. April 2021  via  Massacre Records erhältlich als CD Digipak sowie als Download & Stream.
Produziert wurde es von FEANOR im 448 Studio, gemischt und gemastert von Gustavo Feanor Acosta, David Shankle und Sebastian Manta im 448 Studio.
Das Coverartwork basierend auf dem Design von Dusan Markovic, Albumartwork editiert von Aldo Requena.

Tracklist:
01. Rise Of The Dragon
02. Power Of The Chosen One
03. This You Can Trust
04. Metal Land
05. Hell Is Waiting
06. Together Forever
07. Bringer Of Pain
08. Lost In Battle
09. Fighting For A Dream
10. The Return Of The Metal King (The Odyssey In 9 Parts)
Part 1 – Athenea’s Plea
Part 2 – The Sound Of Thunder
Part 3 – Awaken On Sherie
Part 4 – Twelve Ships Of High Adventure
Part 5 – Odysseus´s Mirror
Part 6 – The Ride Of Telemachus
Part 7 – A Song Of Sirens
Part 8 – Odysseus Prays At Thrinacia
Part 9 – Slaying The Suitors
Total Playing Time: 63:25 Min.

Line-Up:
Sven D’Anna – Vocals
David “The Shred Demon” Shankle – 6/7 Strings Electric Guitar, Classical Guitar
Walter “The Scorpion” Hernandez – Electric Guitar
Gustavo Feanor Acosta – Acoustic Bass, 4/5 Strings Bass,
Oud, Piano, Bouzouki
Emiliano Wachs – Drums
Gastmusiker:
Juan Roleri: Piano auf “The Return Of The Metal King”

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram
Spotify
Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.