Jorn – Over The Horizon Radar

Jorn Lande, einfach einer der größten Rocksänger unserer Zeit, kehrt am 17. Juni 2022 via Frontiers Music s.r.l. mit seinem neuen Studioalbum „Over The Horizon Radar“ zurück.

Dieses neueste Studioalbum zeigt den norwegischen Sänger, der seine Rock ’n‘ Roll-Reise mit seinen Gesangsdarbietungen, epischen Songs und zukünftigen Rockhymnen fortsetzt.

Mit 10 Originalkompositionen von Lande und einer erweiterten Version von dem Track „Faith Bloody Faith“ (der ursprünglich für den Melodi Grand Prix 2021, den norwegischen Eurovisionswettbewerb, geschrieben wurde), „Over „The Horizon Radar“ ist ein weiteres Juwel in der Krone dieses gefeierten Sängers.

Jorns Katalog wird zu lang, um ihn in kurze Presseerklärungen aufzunehmen, und seine innovativen und kreativen Fähigkeiten haben dazu geführt, dass er Millionen von Alben weltweit verkauft hat und ein häufiger Eintrag in den Verkaufscharts auf der ganzen Welt ist.

Jorn setzt seinen Rock-Kreuzzug auf „Over The Horizon Radar“ fort und es gibt noch keine Anzeichen dafür, dass er langsamer wird.

Einer der produktivsten Metal-Sänger der modernen Metal-Ära, Jorns immenses Gesangstalent hat ihm einen Status als einer der letzten Pioniere des wahren klassischen Hard Rock und Heavy Metal eingebracht.

Seine Stimme ist einer der besten und mächtigsten, die man im Metal und Hard Rock finden wird. Neben der Konzentration auf seine Hauptband JORN hat Lande Front gemacht bei verschiedenen Bands, darunter Ark, Beyond Twilight und Masterplan.

Jorn nahm auch an mehreren Projekten teil, wie z Nostradamus und Dracula Rock Operas, die Allen/Lande-Alben mit Symphony X-Sänger Russell Allen und Ayreon and Avantasia-Projekte.

Produziert wurde das neue Album von Jorn Lande, gemixt und gemastert von Alessandro Del Vecchio.

Tracklist:
01. Over The Horizon Radar
02. Dead London
03. My Rock And Roll
04. One Man War
05. Black Phoenix
06. Special Edition
07. Ode To The Black Nightshade
08. Winds Of Home
09. In The Dirt
10. Believer
11. Faith Bloody Faith (Extended Album Version)
Total length: 58.22 min.

Line-Up:
Jorn Lande – vocals
Tore Moren – guitars
Adrian SB – guitars
Nik Mazzucconi – bass
Alessandro Del Vecchio – keyboards
Francesco Jovino – drums

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Youtube

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.