The Royal Philharmonic Orchestra – Mike Oldfield’s Tubular Bells, 50. Anniversary Celebration

Mike Oldfields TUBULAR BELLS feiert sein 50-jähriges Jubiläum mit einer brandneuen Aufnahme von THE ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA!

Los Angeles, CA – Mike Oldfields ikonische „Tubular Bells“ eroberten die Welt im Sturm, als sie 1973 auf den Markt kamen, und fast 50 Jahre später werden weiterhin über 100.000 Alben pro Jahr verkauft, mit insgesamt 17,5 Millionen verkauften Exemplaren weltweit und 18 Millionen Ströme. Zu Ehren des 50-jährigen Jubiläums dieses bahnbrechenden Albums wird Cleopatra Records ein neues Studio eröffnen Album mit dem Titel Tubular Bells – 50th Anniversary Celebration.

Das Album, das am 28. Oktober erscheinen soll, wird vom hoch angesehenen Royal Philharmonic Orchestra mit dem aufgeführt London Contemporary Voices Choir, geleitet vom dreimaligen britischen Komponisten des Jahres, Simon Dobson, und Emceed des preisgekrönten britischen Schauspielers Brian Blessed (Flash Gordon, The Black Adder).

Komponist Oldfield kommentierte den Meilenstein: „Es ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass es 50 Jahre her ist, seit ich angefangen habe, Tubular zu schreiben Bells, und ich bin gerührt, dass meine Musik in dieser Zeit so viele Menschen auf der ganzen Welt erreicht hat.“ Tubular Bells – 50th Anniversary Celebration umfasst nicht nur das gesamte Werk von Tubular Bells, sondern auch andere Oldfield Kompositionen.

Tatsächlich wird heute die erste Single des Albums veröffentlicht, eine neue Aufnahme von „Moonlight Shadow“. Oldfields größte Hitsingle, arrangiert von Dobson und mit Sängerin Ella Shaw, deren fesselnder Gesang und Starqualität Bühnenpräsenz wurden von Simon Cowell von American Idol als „MEGA, MEGA talentiert!“ beschrieben.

Vorbestellungen von Tubular Bells – 50th Anniversary Celebration als 2CD-Set, mehrere Vinyl Konfigurationen und sogar Kassetten! CD/VINYL/CASS

Digital vorbestellen/vorab speichern: hier.

Tracklist:
1. Tubular Bells Part 1
2. Tubular Bells Part 2
3. Sailor’s Hornpipe
4. Ommadawn Part 1
5. Excerpt From Hergest Ridge Part 1
6. Moonlight Shadow

Tourdaten:
31. Oktober – Nottingham Concert Hall
1. November – The Royal Albert Hall
2. November – Birmingham Symphony Hall

RockLiveRadio bedankt sich bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.